100 mal Kobudo-Kata...

Maxim Klochko, Volker Kaiser, Axel Heinrich, Yahya Barmak, Udo Spiwoks (v.l.n.r.)
Maxim Klochko, Volker Kaiser, Axel Heinrich, Yahya Barmak, Udo Spiwoks (v.l.n.r.)

...hieß es heute im Training. Wir nahmen im Rahmen der weltweiten "100 Kobudo Kata Challenge 2017" teil, die jedes Jahr von Okinawa aus organisiert wird. Ziel dieses Events ist es, 100 mal eine beliebige Kata zu absolvieren. Im Vordergrund steht dabei, sich selbst zu überwinden und alles zu geben. Die Zahl 100 ist dabei eine Anleihe des japanischen Sprichworts "Trainiere jede Technik 100 mal" (百練剛). Im vergangenen Jahr haben weltweit über 3000 Kobudo-Übende teilgenommen.